Seit der Industrialisierung im 19. Jahrhundert hat sich Elmshorn stetig verändert. Die Stadtentwicklung orientierte sich lange Zeit vor allem am Bau der Eisenbahnlinie von Kiel nach Hamburg. Neue Häuser und Straßenzüge sind entstanden und umliegende Dörfer wurden eingemeindet. Auch heute noch ist Elmshorn eine Stadt im Wandel. Wie sich das Stadtbild in den vergangenen 150 Jahren verändert hat, verdeutlichen nun erstmals ab dem 29. August 2018 historische Stadt- und Vermessungspläne des Landesamtes für Vermessung und Geoinformation Schleswig-Holstein in Elmshorn.

Dienstag – Sonntag | 29.08. – 13.01.2019 | 14 – 17 Uhr, So 11 – 17 Uhr | Elmshorn | Industriemuseum Elmshorn | Catharinenstraße 1 | Kosten: Kinder frei, Erwachsene 4 € | www.industriemuseum-elmshorn.de

Im aktuellen Heft blättern

Zum Seitenanfang