„Licht aus, Spot an!” Mit der Taschenlampe erkunden die Kinder am 23. November 2018 die Schausammlung des Feuerwehrmuseums im Dunkeln. Während des Rundganges gibt es vom Museumsleiter kindgerechte Erläuterungen zum Feuermachen in der Steinzeit, zum Schlauchturm sowie zu den verschiedenen Feuerwehrfahrzeugen und Löschgeräten. Ob es im Museum auch Geister gibt?

Freitag | 23.11. | 18 Uhr | Norderstedt | Feuerwehrmuseum Schleswig-Holstein | Friedrichsgaber Weg 290 | Telefon 040.5256742 | Kosten: Kinder 3 € | www.feuerwehrmuseum-sh.de

Im aktuellen Heft blättern

Zum Seitenanfang