Ein hölzerner Fischer spielt Akkordeon am Ufer des Meeres, sein Netz liegt trocken und zerknüllt zu seinen Füßen. Die Frau daheim fängt eifrig Regentropfen und kämpft mit Schnecken unter dem undichten Dach. Ein glänzender Butt steuert keck auf den Fischer zu. Plötzlich werden Wünsche erfüllt, und alles ändert sich in dem ruhigen Fischerdorf. „Vom Fischer und seiner Frau“ ist ein stürmisches Theaterstück für die ganze Familie über die wechselhafte Welt des Habens und Wünschens.

Samstag | 10.11. | 15 Uhr | Pinneberg | Geschwister-Scholl-Haus | Bahnhofstr. 8 | Telefon 04101.24917     
Donnerstag | 15.11. | 15 Uhr | Itzehoe | Begegnungsstätte Wellenkamp | De-Vos-Straße 7 | Telefon 04821.8170      
Freitag | 16.11. | 15 Uhr | Bad Segeberg | JugendAkademie | Marienstr. 31 | Telefon 04551.95910          
Montag | 19.11. | 10 Uhr | Schwarzenbek | Rathaus | Ritter-Wulf-Platz 1 | Telefon 04151.881132      
Donnerstag | 22.11. | 16 Uhr | Bad Oldesloe | Kultur- und Bildungszentrum | Beer-Yaacov-Weg 1 | Telefon 04531.504195      
Donnerstag | 29.11. | 10 Uhr | Lübeck | Kinder- und Jugendkulturhaus Röhre | Gerade Querstr. 2 | Telefon 0451.1225750     
Freitag | 30.11. | 15 Uhr | Neumünster | Jugendverband Neumünster e. V. | Boostedter Str. 3 | Telefon 04321.44355                   

www.kindertheater-des-monats.de

Alice läuft neugierig einem weißen Kaninchen hinterher, das eine Taschenuhr hat und ständig meint, es wäre zu spät. Dabei gerät sie in ein Wunderland. Alles dort ist fantastisch, vor allem die Figuren, auf die sie trifft. Sie selbst bleibt ein nettes und neugieriges kleines Mädchen, auch wenn ihre Größe ein bisschen variiert ...
Das Stück mit Tanz, Musik und Gesang sowie wunderschönen Kostümen, die teilweise ins Bühnenbild übergehen, wird am 18. November 2018 gespielt von den Kindern und Jugendlichen der Theaterwerkstatt.

Sonntag | 18.11. | Premiere | 16 Uhr | Bargteheide | Kleines Theater | Hamburger Str. 3 | Telefon 04532.5440 | Kosten: Kinder 10 €, Erwachsene 13 € | www.bargteheide-theater.de       

Weitere Aufführungen:
Samstag | 24.11. | 16 Uhr
Sonntag | 25.11. | 13 & 16 Uhr

„Streetlife“ – das war Megahit der „Crusaders“, der um die ganze Welt ging. Am Donnerstag, dem 22. November 2018, wird sich im Kleinen Theater Bargteheide alles um den legendären Komponisten und Jazz-Musiker Joe Sample drehen, dem dieser wunderbare Song einfiel. Einer seiner größten Fans ist der international bekannte Trompeter Ingolf Burkhardt, der in Hammoor lebt. Beim Superkonzert in Bargteheide, das der mitreißenden Musik von Joe Sample und dessen Jazz-Fusion-Band „The Crusaders“ gewidmet ist, wird Burkhardt Stargast des LandesJugendJazzOrchesters sein. Passendes Motto des einmaligen Musikereignisses: „Streetnoise!“

Donnerstag | 22.11. | 20 Uhr | Bargteheide | Kleines Theater | Hamburger Str. 3 | Telefon 04532.5440 | Kosten: AK 22 € | www.bargteheide-theater.de   

Der arme Waisenjunge Oliver Twist flieht aus dem Armenhaus und landet bei einer Bande jugendlicher Taschendiebe, die in der Londoner Unterwelt ihr Unwesen treiben. Oliver wird in die Kunst des Taschendiebstahls eingeführt, doch gleich bei seinem ersten Coup geht etwas schief. Das erfolgreiche englische Familienmusical ist eine mitreißende Schilderung von Olivers Abenteuern mit Humor, Gefühl und packender Musik, die garantiert im Ohr bleibt.

Sonntag | 21.10. | 18 Uhr | Lübeck | Theater Lübeck/Großes Haus | Beckergrube 16 | Telefon 0451.70880 | Kosten: ab 14 € | www.theaterluebeck.de   

Weitere Vorstellungen:
Freitag | 23.11. | 19.30 Uhr
Mittwoch | 19.12. | 19.30 Uhr
Samstag | 29.12. | 19.30 Uhr

Die Räubertochter Ronja lebt mit der Mattisbande in der Mattisburg. Schon seit sie denken kann, liegen sie im Clinch mit den rivalisierenden Borkaräubern. Eines Tages begegnet Ronja im Wald dem »gegnerischen« Räuberjungen Birk Borkasohn – und eine Freundschaft über alle Gräben hinweg entspinnt sich. Doch Ronja muss zusammen mit Birk noch eine ganze Reihe von Abenteuern bestehen, bevor die phantastische und berührende Räubergeschichte ein gutes Ende findet.

Freitag | 30.11. | Premiere | 10 Uhr | Lübeck | Theater Lübeck / Großes Haus | Beckergrube 16 | Telefon 0451.70880 | Kosten: Kinder ab 5 €, Erwachsene ab 8 € | www.theaterluebeck.de    

Weiter Vorstellungen:

Sonntag | 02.12. & 16.12. | 11 & 14 Uhr
Sonntag | 23.12. | 11 & 14 Uhr
Mittwoch | 26.12. | 11 Uhr

Am Freitag den 30. November 2018 wird die Loredda Jacque Band im Café Kunterbunt spielen. Es wird auch wieder Pizza und kleine Snacks geben. Der Eintritt ist frei, es wird ein Hut für die 4 Künstler rum gehen.
Infos und Musik der Band sind unter www.loreddajacque.com  zu finden.

Samstag | 30.11. | 19.30 Uhr | Steinbek | Café Kunterbunt | Steinbeker Dorfstr. 5 | Eintritt frei | www.cafe-kunterbunt.com

Eine Gruppe armer Kinder macht sich auf den Weg, gute Menschen zu finden. Sie treffen auf Johannes, der nicht an sich denkt, sondern in erster Linie anderen helfen möchte – ganz im Gegensatz zu seinen beiden egoistischen Brüdern, die nur ihren eigenen Vorteil im Kopf haben. Gundi, die zauberhafte goldene Gans, soll Johannes helfen und die Guten belohnen. Gern möchte Johannes die Gans der armen, traurigen Prinzessin schenken. Dabei gilt es, so einige Hindernisse zu überwinden, verschmähte Verehrer zu überlisten und zu guter Letzt die Prinzessin zum Lachen zu bringen. Das lustige Stück mit überraschenden Wendungen, Tanz und Liedern wird ab dem 30. November 2018 gespielt von den Kindern und Jugendlichen der Theaterwerkstatt.

Freitag | 30.11. & 07.12. | Premiere 1 & 2 | 19 Uhr | Bargteheide | Kleines Theater | Hamburger Str. 3 | Telefon 04532.5440 | Kosten: Kinder 10 €, Erwachsene 13 € | www.bargteheide-theater.de      

Weitere Aufführungen:
Samstag | 01.12. & 08.12. | 13 & 16 Uhr
Sonntag | 02.12 & 09.12. | 13 & 16 Uhr

Bei Familie Maus geht es turbulent zu, denn es gibt noch so viel zu tun bis zur Bescherung. Alle haben ihre Aufgaben: Kuchen backen, basteln, Baum schmücken und noch einiges mehr. Mina, genannt Mini, möchte auch gern helfen, aber alle finden, sie sei dafür noch zu klein. Sie klagt Isolde, der Spinne, ihr Leid. Zum Glück hat die eine ganz tolle Idee. 
Aufgeführt wird diese Weihnachtsgeschichte am 7. Dezember 2018 für die Allerkleinsten (mit altersgerecht kurzer Dauer, Liedern, Tänzen und viel Spaß) von den Kindern der Bargteheider Theaterwerkstatt.

Freitag | 07.12. | Premiere | 15 Uhr | Bargteheide | Kleines Theater | Hamburger Straße 3 | Telefon 04532.5440 | Eintritt: 6 € | www.kleines-theater-bargteheide.de

Weitere Vorstellungen:
Samstag & Sonntag | 08.12 & 09.12. | 10.30 Uhr

Wenn es in Schweden Winter ist, schneit es Puderzucker vom Himmel, das meint zumindest Findus. In diesem Jahr muss der alte Pettersson seinem kleinen Kater versprechen, dass der Weihnachtsmann kommen wird, sonst will Findus nie wieder Weihnachten feiern. Und weil man nicht versprechen soll, was man nicht halten kann, erfindet Pettersson einen automatischen Weihnachtsmann. Doch als der echte Weihnachtsmann vor der Tür steht, ist Pettersson sprachlos.

Jeweils freitags, samstags & sonntags | 07.12. – 26.12. | 15.30 Uhr, Heiligabend 14 Uhr | Lübeck | Schuppen 6 | An der Untertrave 47a | Ticket-Telefon 04194.7564 | Eintritt: Kinder 11 €, Erwachsene 13 € | www.freilichtbuehne-luebeck.de

Weihnachtliche Stimmung im Freilichtmuseum am Kiekeberg am 9. Dezember 2018: Ein wilder Schneeflockentanz erwartet das Publikum, und auch der Weihnachtsmann ist da. Aber er hat seine rote Zipfelmütze verloren. Wird er sie wiederfinden? Cattu alias Carsten van den Berg erzählt und musiziert. Seine Lieder gehen ins Ohr und laden zum Mitmachen ein.

Sonntag | 09.12. | 11.15 & 15 Uhr | Rosengarten-Ehestorf | Historischer Tanzsaal des Freilichtmuseums am Kiekeberg | Am Kiekeberg 1 | Eintritt: Kinder 1 €, Erwachsene 13 € | VVK ab 01.11. unter Telefon 040.79017625 | www.kiekeberg-museum.de    

Lummerland wird langsam zu klein für alle Bewohner. Deshalb soll der Zugbetrieb eingestellt werden. Doch was ist ein Lokomotivführer ohne Lokomotive? Lukas beschließt, woanders sein Glück zu suchen, und Jim Knopf schließt sich ihm an. Gemeinsam erleben sie große Abenteuer. Das Theater Lichtermeer präsentiert am 14. Dezember 2018 Michael Endes Romanvorlage als lustiges, aber auch tiefgründiges Musicalabenteuer, in dem ein sechsköpfiges Ensemble in die lieb gewonnenen Figuren schlüpft, darunter König Alfons, Frau Waas, Herr Ärmel, der Scheinriese Tur Tur, der Halbdrache Nepomuk, Prinzessin Li Si und nicht zu vergessen die Lokomotive Emma.

Freitag | 14.12. | 16 Uhr | Lübeck | Kolosseum | Kronsforder Allee 25 | Telefon 04893.4287840 | www.theater-lichtermeer.de  

Weitere Termine:
Sonntag | 21.12. | 16 Uhr | Kiel | Kieler Schloss | Dänische Str. 44
Freitag | 22.12. | 16 Uhr | Neumünster | Theater in der Stadthalle | Kleinflecken 1

Im aktuellen Heft blättern

Zum Seitenanfang